Mapping

Während eines Quartals stand im Schwerpunktfach BG (Talentförderung) das Thema der Kartographie im Zentrum. Grundgedanke war es, dass nicht nur Landkarten Resultat von Kartographie sind sondern alles Mögliche kartographiert werden kann.
 Die Projektsituation umfasste Sammeln, Dokumentieren, Übersetzen, Ordnen.

Als Einstieg wurde Architektur in der Stadt gezeichnet, wo neben „klassischen“ Architekturzeichnungen auch beispielsweise das riesige Bundeshaus auf ein Papier von ca. 5×5 cm abgebildet werden sollte.

In der Schule wurden daraufhin Karten als solche thematisiert, woraus sich eine erste Aufgabe entwickelte. Diese bestand darin, eine Karte des zurückgelegten Wegs auf der Exkursion zu zeichnen. Als zweite Aufgabe wurde eine Weganleitung für Mitschüler gezeichnet, die zu einem versteckten Gegenstand führt.

In Besprechungen und Vergleichen der Ergebnisse wurden unterschiedliche Vorstellungen und Darstellungsweisen diskutiert.

In einem weiteren Schritt wurden Mindmaps und unterschiedliche Karten wie auch deren kommunikative Dimension thematisiert. Die SuS verfolgten ein eigenes Interesse hierzu und stellten grossformatige Produkte mit Zeichnung und teils mit Collage her.


Nadia Bader hat 2010 den MA Art Education an der HKB abgeschlossen und ist seither tätig in Lehre, Forschung und Gestaltung mit Fokus im Bereich ZeichnenSie unterrichtet in unterschiedlichen Vermittlungsformaten (Workshops, Seminare, Mentorate, Stellvertretungen) und arbeitet seit 2014 an ihrer Dissertation „Zeichnen – Reden“. Freischaffend realisiert sie Illustrationsprojekte und Comics.

www.nadiabader.ch

www.nadiabader.blogspot.com (Skizzenblog)

Kontakt: nadia.bader@bluewin.ch

NB Map KunstMobil_Foto_NBader_Kartograph-angeleiteter-weg2X NB Map KunstMobil_Foto_NBader_Kartograph-erinnerter-weg4X NB Map KunstMobil_Foto_NBader_Kartograph-erinnerter-weg3X NB Map KunstMobil_Foto_NBader_Kartograph-erinnerter-weg2X NB Map KunstMobil_Foto_NBader_Kartograph-angeleiteter-weg1X