Materialbuffet

Das Projekt Materialbuffet begleitet den Zeichenunterricht in Form von Kurzübungen. Diverse Gegenstände stehen zur Auswahl  – allesamt sind diese in ihrer Form oder Stofflichkeit, besonders aber unter dem Aspekt ihrer Materialität interessant.

Die SuS müssen sich entscheiden, ob sie einen Abbildungsanspruch verfolgen möchten respektive die Materialien als Inspiration und Ausgangslage für eine Zeichnung nutzen, die sich von der Abbildung entfernen darf. Auch das entsprechende Zeichenmittel wird frei gewählt. Zentral wird dann das Suchen nach Übersetzungsmomenten und Lösungen, z.B. Wie kann man Mehl zeichnen, das sich der Linie sozusagen entzieht?

Gleichzeitig wächst bei den SuS ein Bewusstsein dafür, dass es viel Freiraum gibt in den Möglichkeiten, wie man etwas umsetzt. Wenn die Wahl des Papiers und der Zeichenmittel frei ist, entstehen diverse Fragen: Was passt zum ausgehenden Objekt/Material? Was ist möglich? Was unterstützt das Material?


Nadia Bader hat 2010 den MA Art Education an der HKB abgeschlossen und ist seither tätig in Lehre, Forschung und Gestaltung mit Fokus im Bereich ZeichnenSie unterrichtet in unterschiedlichen Vermittlungsformaten (Workshops, Seminare, Mentorate, Stellvertretungen) und arbeitet seit 2014 an ihrer Dissertation „Zeichnen – Reden“. Freischaffend realisiert sie Illustrationsprojekte und Comics.

www.nadiabader.ch

www.nadiabader.blogspot.com (Skizzenblog)

Kontakt: nadia.bader@bluewin.ch

NB Menu KunstMobil_Foto_NBader_MaterialbuffetX NB Menu KunstMobil_Foto_NBader_Materialzeichn-NatyadaX NB Menu KunstMobil_Foto_NBader_Materialzeichn-LuanaBuerkiX NB Menu KunstMobil_Foto_NBader_Materialzeichn-ChristaBuchererX